Telefon
Kontakt
Online-Termin

Unternehmensübernahme PLUS

Mit Beteiligungskapital die Nachfolge meistern

In Schleswig-Holstein stehen in den nächsten Jahren zahlreiche Nachfolgeregelungen an.
Laut IHK Schleswig-Holstein müssen allein in den kommenden fünf Jahren über 12.800 IHK Mitgliedsunternehmen einen geeigneten Unternehmensnachfolger oder -übernehmer finden.

Schon heute ist festzustellen, dass die Anzahl der Unternehmensübergänge steigt, dabei werden zudem größere schleswig-holsteinische Unternehmen verstärkt aus anderen Regionen aufgekauft.

Zielgruppe

Antragsberechtigt sind mittelständische Unternehmen gem. der geltenden KMU-Definition mit Sitz/Betriebsstätte in Schleswig-Holstein

Finanzierungsanlass

Deckung von höheren Eigenkapitalbedarfen bei:

  • Unternehmensnachfolgen
  • Unternehmensübergänge in Schleswig-Holstein
  • schleswig-holsteinische Unternehmen, die aktiv Übernahmen außerhalb von Schleswig-Holstein anstreben

Beteiligungshöhe

Stille Beteiligung:

bis zu 3 Mio. €

Form der Beteiligung

Stille Beteiligungen

Laufzeit

Bis zu 10 Jahre

Voraussetzungen

Zielgruppe

Start-ups und kleine Mittelständler

Finanzierungsanlass

  • Stärkung der Bilanz
  • Verbesserung Eigenkapital- bzw. Eigenmittel-Ausstattung
  • Liquiditätssicherung

Beteiligungshöhe

Anlassbezogen, i.d.R.:

  • Von 500 TEUR
  • Bis 1.300 TEUR

Form der Beteiligung

  • Typisch stille Beteiligungen
  • Offene Beteiligungen
    (ggf. mit Gesellschafterdarlehen mit Wandeloption)

Laufzeit

  • Stärkung der Bilanz
  • Verbesserung Eigenkapital- bzw. Eigenmittel-Ausstattung
  • Liquiditätssicherung

Voraussetzungen

  • Stabile wirtschaftl. Verhältnisse
  • Etabliertes Unternehmen

Ihre Ansprechperson

Arne Kattemeyer

Carsten Jödicke

Andreas Röpken

Georg Banner

Zurück
Weiter

Carsten Jödicke