Telefon
Kontakt
Online-Termin

Nachhaltig Wirtschaften

Finanzierung im Sinne nachhaltigen Wirtschaftens

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Ein Modewort, das in keiner Firmenpublikation fehlen darf. Es steht laut Duden für ein „Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann“. Also für eine wirklich gute Sache – wenn hinter dem Begriff auch starke Fakten stehen.

Die MBG Schleswig-Holstein stellt Beteiligungskapital für nachhaltiges Wirtschaften bereit. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit Sitz und/oder Betriebsstätte in Schleswig-Holstein, die nachgewiesen nachhaltige Investitionen, Produktentwicklungen oder Prozessinnovationen durchführen.

Beteiligungskapital als Anreiz für Investitionen in Umwelt-, Energie- und Ressourceneffizienz.

MBG-Fonds

Zielgruppe

Kleine & mittlere Unternehmen in Schleswig-Holstein

Beteiligungshöhe

Stille Beteiligung
1 Mio. € 
*in begründeten Ausnahmefällen bis zu 2,5 Mio. €

Maßnahmen:

  • Kooperationen
  • lnnovationsprojekte (inkl. Entwicklung, Kommerzialisierung neuer Produkte)
  • Umstellung bei Strukturwandel
  • Errichtung, Erweiterung, grundlegende Rationalisierung/ Umstellung von Betrieben
  • Existenzgründungen
  • Unternehmensnachfolge
Steinburg-Fonds

Zielgruppe

  • Existenzgründungen in Steinburg
  • Bestehende kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Steinburg.


Beteiligungshöhe

Stille Beteiligung
über mind. 50.000 € bis zu 200.000 €

Maßnahmen im Zuge:

  • Förderung der Umsetzung neuer Geschäftsidee
  • Stabilisierung d. mittelständ. Wirtschaft
  • Schaffung & Sicherung von Arbeitsplätzen
  • Unternehmensansiedlung