Telefon
Kontakt
Online-Termin

Seed- und Start-up-Fonds II (EFRE V)

Beteiligungskapital für junge innovative Unternehmen

Der Seed- und Start-up-Fonds II stellt Beteiligungskapital, insbesondere für zu gründende oder bestehende junge innovative kleine und mittlere Unternehmen (KMU), zur Verfügung.

Dieser Fonds beinhaltet Mittel der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Landesprogramms Wirtschaft (2014-2020) sowie Mittel des Landes Schleswig-Holstein, der Investitionsbank Schleswig-Holstein und der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Zielgruppe

  • Ausgründungen aus Hochschulen, aus Forschungseinrichtungen oder aus Unternehmen mit forschungs-, entwicklungs- oder wissenschaftsbasierten Aktivitäten (Seed-Phase),
  • junge innovative KMU, die zum Bewilligungszeitpunkt jünger als 5 Jahre sind (Start-up-Phase).
  • Der Sitz oder die Betriebsstätte des Unternehmens muss in Schleswig-Holstein liegen.

Finanzierungsanlass

Finanzierung von Maßnahmen:

  • in der Seed- und in der Start-up-Phase
  • zur Unternehmensfestigung innerhalb der ersten 5 Jahre herausgelegt werden.


*Ausgeschlossen sind Sanierungen & die Ablösung bestehender Bankverbindlichkeiten.

Beteiligungshöhe

Stille Beteiligung:

  • Seed: i.d.R. 100.000 €, max. 200.000 €
  • Start-up: i.d.R. 250.000 €, max. 350.000 € für die Zeit bis zum rechnerischen Break-even

Offene Beteiligung:

≤ 800.000 € als Minderheitsbeteiligungen bis zu 25 %
des Kapitals

Form der Beteiligung

Stille oder offene Beteiligungen

Laufzeit

Stille Beteiligung:

10 Jahre, ab dem 6. Jahr ist eine ratierliche Tilgung möglich

Offene Beteiligung:

entsprechend der Dauer der Beteiligung; Ziel ist der gemeinsame Verkauf des Unternehmens, der Verkauf der MBG-Anteile an einen Dritten oder (Rück)-Kauf der MBG-Anteile durch die Gesellschafter des Unternehmens.

Voraussetzungen

Es gelten eine Reihe von Detailregelungen (u.a. zum Eigenmitteleinsatz), die auf den Einzelfall bezogen zu berücksichtigen sind. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Ansprechpartner ist deshalb ratsam.

Zielgruppe

Start-ups und kleine Mittelständler

Finanzierungsanlass

  • Stärkung der Bilanz
  • Verbesserung Eigenkapital- bzw. Eigenmittel-Ausstattung
  • Liquiditätssicherung

Beteiligungshöhe

Anlassbezogen, i.d.R.:

  • Von 500 TEUR
  • Bis 1.300 TEUR

Form der Beteiligung

  • Typisch stille Beteiligungen
  • Offene Beteiligungen
    (ggf. mit Gesellschafterdarlehen mit Wandeloption)

Laufzeit

  • Stärkung der Bilanz
  • Verbesserung Eigenkapital- bzw. Eigenmittel-Ausstattung
  • Liquiditätssicherung

Voraussetzungen

  • Stabile wirtschaftl. Verhältnisse
  • Etabliertes Unternehmen

Ihre Ansprechpersonen

Carsten Jödicke

Georg Banner

Carsten Jödicke

Georg Banner

Fördergeber & Risikopartner