Direkt zum Inhalt springen

Wir schließen Eigenkapitallücken

MBG Logo

Erhöhung des Seed- und Start-up-Fonds II (EFRE V+)

Das Fondsvolumen des SSF II soll nunmehr mit einer separaten Tranche in Höhe von 4.000.000 EURO zum Zwecke der Gewährung von offenen Beteiligungen (inkl. Gesellschafterdarlehen mit Wandeloption) aufgestockt werden.

Zielsetzung:
Die wichtigsten Elemente, die die neue Einsatzfähigkeit des SSF II charakterisieren, sind

  1. ein gestiegenes Beteiligungsvolumen,
  2. eine hohe Flexibilität durch die Ausgestaltung der Beteiligungen und
  3. keine liquiditätsbelastende Mittelabflüsse durch (hohe, risikobepreiste) Beteiligungsentgelte bereits zu Zeiten, in denen die Beteiligungsunternehmen noch keine substantiellen Umsätze/Erträge erzielen.

Innovative und technologiegetriebene Gründungen weisen häufig höhere Kapitalbedarfe aus, welcheauch zum Zeitpunkt der Erstfinanzierung aufgrund enormer Wachstumspotentiale bzw. durch flexible Geschäftsmodellanpassungen nicht abschließend geklärt bzw. bereits durchfinanziert werden können.

Hier kann und soll der Fonds assistieren. Erfolgversprechende Seedunternehmen und junge innovative Unternehmen stehen nach einer erfolgreichen Start-Finanzierung dann vor der großen Herausforderung, eine ausreichende Anschluss- und Wachstumsfinanzierung zu finden. Auch hier soll der SSF II zukünftig durch seine neuen Möglichkeiten vermehrt und offensiv zur Verfügung stehen. Diese o.g. höheren Finanzierungsvolumina sind damit deutlich effektiver durch offene Beteiligungen darstellbar.

Seed- und Start-up-Fonds II (EFRE V)

Ziel des Seed- und Start-up-Fonds II ist die Bereitstellung von Beteiligungskapital, insbesondere für junge innovative KMU (kleine und mittlere Unternehmen) sowie Existenzgründungen in Schleswig-Holstein.

Dieser Fonds beinhaltet Mittel der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Landesprogramms Wirtschaft (2014-2020) sowie Mittel des Landes Schleswig-Holstein, der Investitionsbank Schleswig-Holstein und der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH.

Die Investitionsphase des Fonds beginnt am 01.06.2015 und endet zum 31.12.2022.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Ihr(e) Ansprechpartner

Carsten Jödicke

Prokurist

Fondsmanager der EFRE-Fonds III und V

0431 / 66701 3588
Mail senden

Georg Banner

Kundenbetreuer

Handlungs-
bevollmächtigter

0431 / 66701 3593
Mail senden

Bernd Ernst

Kundenbetreuer

0431 / 66701 3594
Mail senden

MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH
- Haus der Wirtschaft -
Lorentzendamm 21
24103 Kiel

Tel.: +49 431 / 66 701 - 35 86
Fax.: +49 431 / 66 701 - 35 90

© 2018 MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH. Alle Rechte vorbehalten.