Direkt zum Inhalt springen

Startschuss für Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein

Innovativer Unternehmergeist gefragt


Kiel, 31. August 2021. Der Echte Norden ist bekannt für seine Machermentalität – viele innovative Ideen sind hier bereits verwirklicht worden. Die noch schlummernden Potenziale sollen nun auch wieder sichtbar werden und sich zu Erfolgsgeschichten entwickeln: Der Echte Norden lädt alle kreativen Köpfe zum „Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein 2021/2022“ ein. Beim bereits neunten Ideenwettbewerb werden wieder zukunftsweisende Ideen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren gesucht, die praxisnah, wirtschaftlich verwertbar und am Markt erfolgreich umsetzbar sind.

Teilnehmen können Teams und Einzelpersonen aus schleswig-holsteinischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Aber auch alle anderen kreativen Köpfe sind eingeladen, ihre guten und innovativen Gründungsideen zu präsentieren. Vorschläge können bis einschließlich 07. November 2021 unter idee-sh.de eingereicht werden. Über ein Bewerbungsportal, das vom schleswig-holsteinischen StartUp IdeaChamp entwickelt wurde, sollen eine kurze Beschreibung, eine Präsentation und ein Video hochgeladen werden. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Preise zwischen 2.500 und 7.500 Euro. Zudem wird in diesem Jahr erstmals ein Publikumspreis in Höhe von 1.500 Euro ausgelobt.

--------------------

Der zweite Preis in Höhe von 5.000 Euro wird gestiftet von der MBG Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH.
"Mit dem Stiften des 2. Preises möchte die MBG als einer der maßgeblichen Finanzierer von innovativen Gründungen in Schleswig-Holstein kreative Köpfe ermutigen, ihren Unternehmensideen Gestalt zu geben.“ erläutert der MBG Geschäftsführer Holger Zervas.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idee-sh.de