Direkt zum Inhalt springen

Aktuelles

start-up friday - Stipendien, Kredite, Risikokapital - Welche Finanzierung passt zu Deiner Idee?

Gründungsstipendium Schleswig-Holstein, Zuschüsse, Bankkredite, Förderdarlehen, Bürgschaften, Beteiligungskapital? Oder soll ich Business Angels oder Investoren für mein Unternehmen suchen? Wie kann ich mein Startup finanzieren? Welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten passen zu mir und wie komme ich an die Mittel?

Mehr erfahren

Gründer geben Gas im Norden

"Wir spüren vor allem eine Zunahme bei hochwertigen und technologieorientierten Gründungen", so Julia Körner, Gründungsexpertin bei der IHK Kiel.

Mehr erfahren

Die Veranstaltung StartUp SH Summit gibt Insights in die Gründerszene SH

Am 27. November 2019 trafen sich rund 120 Gründerinnen und Gründer, Gründungsinteressierte, Unterstützer und Interessierte zum StartUp SH Summit im Musiculum in Kiel. Die Veranstaltung lieferte Einblicke in Arbeit und Mitwirkende des StartUp Netzwerkes in Schleswig-Holstein.

Mehr erfahren

Start für digitales Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken

Unternehmer, Gründer sowie Nachfolger suchen verstärkt online nach einfachen und unkomplizierten Finanzierungslösungen. Mit dem neuen Finanzierungsportal schaffen die Bürgschaftsbanken die Basis dafür.

Mehr erfahren

Wagniskapital für neuen Osteoporose-Test

Die Kieler Osteolabs GmbH hat im Rahmen ihrer ersten Finanzierungsrunde rund 1 Mio. Euro eingeworben. Das Start-up ist die erste Ausgründung des Geomar Helmholtz Zentrums für Meeresforschung.

Mehr erfahren

Unser Geschäftsbericht 2018 ist da !

1994 wurde die MBG Schleswig-Holstein gegründet. 2019 feiert sie ihr 25-jähriges Jubiläum. In diesen 25 Jahren ist viel passiert. Begleiten Sie uns auf eine kleine Zeitreise!

Mehr erfahren

25 Jahre MBG - Eine Erfolgsgeschichte

25 Jahre MBG - Von einer „Erfolgsgeschichte“ sprach Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) bei seiner Festrede vor mehr als 200 Gästen in der Kieler Sparkassen-Arena, wo die MBG ihr 25- jähriges Bestehen gefeiert hat.

Mehr erfahren

Nachgefragt: Dr. Annelie Tallig

Teamleiterin StartUp – Förderung & Finanzierung bei der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH)

Mehr erfahren

Unternehmensnachfolge in Schleswig-Holstein

UnternehmerInnen in Schleswig-Holstein müssen im Prozess der Nachfolgeregelung eine zentrale Anlaufstelle geboten bekommen. Zu dem Ergebnis kamen die Industrie- und Handelskammern, die Handwerkskammern sowie die Förderinstitute, Bürgschaftsbank, Investitionsbank und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft.

Mehr erfahren

Beteiligungsinitiative „Unternehmensübernahme Plus“

Laut IHK Schleswig-Holstein müssen in den kommenden fünf Jahren allein in Schleswig-Holstein über 12.800 IHK-Mitgliedsunternehmen einen geeigneten Unternehmensnachfolger oder -übernehmer finden. Schon heute ist festzustellen, dass die Anzahl der Unternehmensübergänge steigt. Zudem werden größere schleswig-holsteinische Unternehmen verstärkt aus anderen Regionen aufgekauft.

Mehr erfahren