MBG Slogan und 2 Geschäftsleute
Über uns

Über uns

Das MBG-Team 

Die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH wurde 1994 auf Initiative der Landesregierung Schleswig-Holstein als regionale Beteiligungsgesellschaft gegründet.

Die Aufgabe der MBG besteht darin, die Eigenkapitalbasis der mittelständischen Unternehmen in Schleswig-Holstein zu stärken und damit u.a. auch die Voraussetzungen zum Einwerben von Fremdkapital zu verbessern.

Die MBG beteiligt sich in der Regel mit sogenannten typisch stillen Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen. In Einzelfällen engagiert sie sich aber auch in Form von offenen Beteiligungen.

19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MBG betreuen derzeit mehr als 500 Unternehmen und ein Beteiligungsportfolio von über 100 Millionen Euro.

Die MBG Schleswig-Holstein ist ordentliches Mitglied im Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V. (BVK).

Zudem ist die MBG in der Fachgruppe "MBG´en" des Bundesverbandes vertreten.

EuroQuity ist ein Web-basiertes Netzwerk, das deutschen und französischen Unternehmen, Gründern und Investoren sowie Beratern eine kostenfreie Kontaktanbahnung ermöglicht. Gründer und Betreiber dieses Dienstes ist die französische Mittelstandsförderbank Bpifrance in Kooperation mit der KfW Bankengruppe.

Die 17 Bürgschaftsbanken und Beteiligungsgarantiegesellschaften sowie 14 Mittelständische Beteiligungsgesellschaften (MBGen) sind im Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e.V. (VDB) zusammengeschlossen. Der VDB nimmt die Interessenvertretung der deutschen Bürgschaftsbanken und MBGen (gemeinsam mit dem BVK) gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit wahr.